Visa-Guide für Zentralasien

Reiseinformation
Posted on: 8 Februar 2018

Visa-guide für Zentralasien

Welche Visa benötige ich für Zentralasien und wie bekomme ich diese?

Diese Frage wird häufig gestellt. Unser kurzer Visa-Guide für Zentralasien gibt Ihnen die Antwort darauf. Die schlechte Nachricht ist, dass es für Zentralasien kein „Stan“-Visum, ähnlich dem Schengen-Visum für Europa, gibt.

Die gute Nachricht ist, dass in den letzten Jahren die Visabeschränkungen insbesondere für Kasachstan, Kirgisistan und Tadschikistan erheblich reduziert wurden.

Schauen wir uns jedes Land einzeln an …

Visa-Guide für Zentralasien: Kirgisistan, Kasachstan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan

Kasachstan – Die meisten Westler benötigen kein Visum

Visafreie Regelungen

Für Aufenthalte bis zu 30 Tagen benötigen Bürger folgender Länder kein Visum für die Einreise nach Kasachstan: Alle Länder der Europäischen Union, Argentinien, Aserbaidschan, Australien, Brasilien, Kanada, Chile, Ecuador, Island, Israel, Japan, Malaysia, Mexiko, Monaco , Neuseeland, Norwegen, Serbien, Singapur, Südkorea, Schweiz, Tadschikistan, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten und Usbekistan.

Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen benötigen die Bürger dieser Länder kein Visum für die Einreise nach Kasachstan: Armenien, Weissrussland, Georgien, Kirgisistan, Moldawien, Mongolei, Russland, Ukraine. Inhaber eines Hongkong-Passes benötigen für einen Aufenthalt  bis zu 14 Tagen kein Visum.

 

Für diejenigen, die ein Visum benötigen:

Bürger aller anderen Länder benötigen ein Visum von der kasachischen diplomatischen Vertretung in ihrem Land. Da sich die Visabestimmungen von Land zu Land unterscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an die nächstgelegene Botschaft zu wenden.

Visa bei der Ankunft am Flughafen:

Wenn Sie in Ihrem Land keine kasachische diplomatische Vertretung haben und nicht aus einem Land mit visafreier Regelung kommen, können Sie bei der Ankunft ein Visum beantragen. Dies kann nur an den Flughäfen in Aktau, Almaty, Astana, Atyrau oder Oral Ak Zhol getan werden. Um ein solches Visum zu erhalten, müssen Sie jedoch ein Einladungsschreiben haben, das vom kasachischen Aussenministerium genehmigt wurde.

Wie erhalte ich ein Einladungsschreiben?

Jede Reiseagentur, wie wir, beantragt ein Einladungsschreiben in Ihrem Namen, wenn Sie eine Reise oder andere Dienstleistungen bei ihnen buchen. Denken Sie daran, dass der Einladungsschreiben-Prozess 2 bis 3 Wochen dauern kann, da das Schreiben vom Aussenministerium ausgestellt und genehmigt werden muss. Bitte beachten Sie: Keine Reiseagentur kann garantieren, dass das kasachische Aussenministerium Ihr Einladungsschreiben genehmigt. Wenn das Ministerium es ablehnt, ist es nicht verpflichtet, Sie über den Grund für die Ablehnung zu informieren.

Kirgisistan – Die meisten Westler benötigen kein Visum

Visafreie Regelungen

Bürger der folgenden Länder brauchen kein Visum für Reisen bis zu 60 Tagen (manche auch länger):

Bürger der Europäischen Union (ausser Bulgarien, Zypern und Rumänien), Armenien, Australien, Aserbaidschan, Bahrain, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Brunei, Kanada, Kuba, Georgien, Island, Japan, Kasachstan, Kuwait, Liechtenstein, Moldau, Monaco, Neuseeland , Nordkorea, Norwegen, Katar, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Südkorea, Schweiz, Tadschikistan, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Usbekistan und Vatikanstadt. Bürger von Malaysia und der Türkei können Kirgisistan bis zu 30 Tage besuchen visafrei besuchen.

 

Visa bei der Ankunft am Flughafen Manas (Bischkek)

Diese Option gilt für Bürger der folgenden Länder: Albanien, Argentinien, Zypern, Indonesien, Bulgarien, Brasilien, Israel, die Philippinen, Mazedonien, Chile, Montenegro, Oman, Serbien, Venezuela, Thailand, Rumänien, Mexiko, San Marino und Republik Südafrika. Bürger dieser Länder benötigen auch kein Einladungsschreiben, um ein Visum zu beantragen. Taiwanesische Staatsbürger können bei der Ankunft ein Visum erhalten, müssen jedoch vor der Reise eine Einladung für ein Landungsvisum arrangieren.

Einladungsschreiben

Bürger aller anderen Länder müssen vor der Beantragung eines Visums vom kirgisischen Aussenministerium ein Einladungsschreiben erhalten. Bitte achten Sie auf den Zeitpunkt Ihres Antrages, da es zwei Wochen dauert, um ein Einladungsschreiben, das einen Monat gültig ist, auszustellen und zu genehmigen. In der Praxis haben Sie daher ab dem Moment, in dem Sie das Einladungsschreiben erhalten, einen Monat Zeit, um Ihr Visum bei der Botschaft zu beantragen. Wenn Sie dies nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit tun, müssen Sie den Einladungsschreiben-Prozess erneut starten.

Visaantragsverfahren

Die Bearbeitungszeit bei der Botschaft beträgt in der Regel fünf Tage. In dringenden Fällen kann dieser Prozess auf drei Tage beschleunigt werden. Wenn Sie das Visum auf dem Postweg beantragen, berechnen Sie bitte genügend Zeit ein, um Ihren Reisepass einzusenden und zurück zu erhalten. Genaue Anforderungen finden Sie auf der Website der Botschaft, bei der Sie Ihr Visum beantragen.

Liste der kirgisischen Vertretungen im Ausland

Tadschikistan – Electronisches Visum per e-Mail innerhalb von 2 Tagen

Visafreie Regelung

Die visafreie Regelung für Tadschikistan gilt nur für Staatsangehörige von neun Ländern, hauptsächlich GUS-Länder: Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Moldau, Russland und der Ukraine.

Electroniktronisches Visum

Seit dem 1. Juni 2016 können sich Bürger aus 78 Ländern ein elektronisches Visum für Aufenthalte mit einer Dauer bis zu 45 Tagen online beantragen. Es ist ein sehr einfacher Prozess. Alles, was Sie tun müssen, ist die Website www.evisa.tj zu besuchen. Dort geben Sie alle Ihre persönlichen Daten ein, laden eine Kopie Ihres Reisepasses hoch und zahlen eine Gebühr von $ 50 per Kreditkarte über die Website. Wenn Sie gebeten werden, eine Adresse in Tadschikistan anzugeben, geben Sie einfach die Adresse eines Hotels ein, das Sie gebucht haben oder noch buchen werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Möglichkeit haben die GBAO (Autonome Provinz Gordo-Badakhshan) Genehmigung für 20 $ auszuwählen. Wenn Sie beabsichtigen, das Pamirgebirge zu besuchen, benötigen Sie diese. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Kästchen angekreuzt haben, wenn Sie den Besuch des Pamirgebirges planen.

Sobald Sie das Visum und gegebenenfalls die GBAO-Genehmigung bezahlt haben, erhalten Sie innerhalb von zwei Tagen ein elektronisches Visum per E-Mail. Sie müssen nun nur noch das elektronische Visum ausdrucken und mit nach Tadschikistan nehmen. An der Grenze weisen Sie dann dieses zusammen mit Ihrem Pass vor.

Bürger der folgenden Länder können dieses elektronische Visum beantragen: Alle Länder der Europäischen Union, Algerien, Andorra, Argentinien, Australien, Bahrain, Brasilien, Brunei, Chile, China, Kuba, Ägypten, Island, Indien, Indonesien, Iran, Israel , Japan, Jordanien, Kuwait, Libanon, Liechtenstein, Malaysia, Mexiko, Monaco, Mongolei, Marokko, Neuseeland, Norwegen, Oman, Pakistan, Philippinen, Kanada, Katar, Saudi-Arabien, Senegal, Singapur, Südafrika, Südkorea, Schweiz, Thailand, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Usbekistan, Venezuela, Vietnam und Jemen.

 

Gewöhnlicher Visumsprozess

Wenn Ihr Land nicht auf dieser Liste steht, müssen Sie ein Visum bei der nächstgelegenen tadschikischen diplomatischen Vertretung beantragen. Bitte überprüfen Sie die genauen Anforderungen auf der Website.

Turkmenistan – Ein visum zu bekommen ist ein Glücksspiel

Transitvisum von einer Botschaft ohne Einladungsschreiben

Bürger aller Länder benötigen ein Visum für Turkmenistan. Für ein Transitvisum (gültig für 3 bis 7 Tage) benötigen Sie kein Einladungsschreiben. Unabhängig von Ihrer Nationalität oder dem Ort, an dem Sie dass Visum beantragen, ist das Erhalten eines Transitvisums ein Glücksspiel. Ihre Chancen liegen bei 50:50. Sie müssen ein Transitvisum bei einem turkmenischen Konsulat beantragen. In den meisten Fällen müssen Sie persönlich erscheinen. Bitte beachten Sie: Das Genehmigungsverfahren für ein Transitvisum dauert bis zu drei Wochen. Finden Sie Ihre nächstgelegene diplomatische Vertretung diplomatische Vertretung von Turkmenistan und planen Sie Ihr Visumantragsverfahren.

Touristenvisum bei Ankunft mit Einladungsschreiben

Selbst wenn Ihr Aufenthalt in Turkmenistan kurz genug ist, um sich für ein Transitvisum zu qualifizieren, ist es sicherer, ein Touristenvisum zu beantragen. Sie sollten sich jedoch wissen, dass solche Visa eher genehmigt werden als ein Transitvisum, die Ablehnungsquoten jedoch immer noch recht hoch sind.

Um die Möglichkeit auf ein Visum zu haben, müssen Sie eine Tour gebucht haben. Sie müssen Ihrer Reiseagentur persönliche Informationen wie Staatsangehörigkeit, Alter, Geschlecht, Familienstand sowie Studienfach und/oder Beruf mitteilen. Die Reiseagentur beantragt dann in Ihrem Namen ein Einladungsschreiben des turkmenischen Aussenministeriums. Das Ministerium trifft die Entscheidung, auf der Grundlage der von Ihnen angegebenen Informationen, ob sie ein Einladungsschreiben erhalten oder nicht. Drei Monate bevor Sie planen aus Turkmenistan auszureisen, können Sie den Bewerbungsprozess für Ihr Einladungsschreiben beginnen. Danach braucht das Ministerium drei Wochen, um den Brief zu genehmigen. Das Gute daran ist, dass Sie kein Visum bei der Botschaft beantragen müssen. Wenn Ihr Einladungsschreiben genehmigt wurde, können Sie es einfach mitnehmen und erhalten Ihr Visum bei der Ankunft am Flughafen in Ashgabat oder an einer internationalen Landgrenze. Der schwierige und zeitraubende Teil ist die Genehmigung des Einladungsschreiben.

Buchen Sie keine Flüge, bevor Ihr Einladungsschreiben genehmigt wurde

Da Sie bis etwa zwei Monate vor Ihrer geplanten Ankunft in Turkmenistan nicht wissen, ob Sie das Visum erhalten, empfehlen wir dringend, dass Sie mit allen nicht rückerstattungsfähigen Buchungen wie Flugpreise abwarten, bis Ihr Einladungsschreiben für Turkmenistan genehmigt wurde. Wenn Sie eine Tour mit uns buchen, haben wir eine alternative Route für diejenigen, deren Visumanträge abgelehnt werden. Wenn Sie möchten, können Sie die Tour auch frühzeitig abbrechen. Wenn der Grund für die Stornierung ein abgelehnter Visumantrag ist, erstatten wir Ihre Anzahlung vollständig zurück.

Usbekistan – Touristenvisum bei der Botschaft oder am Flughafen

Bürger von neun GUS-Ländern brauchen kein Visum für Besuche bis zu 90 Tagen : Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Russland und die Ukraine.

Bürger anderer 7 Länder brauchen kein Visum bis zu 30 Tagen: Israel, Indonesien, die Republik Südkorea, Malaysia, Singapur, Türkei und Japan

Bürger aus allen anderen Ländern benötigen ein Visum. Bei einem Aufenthalt bis zu 72 Stunden  können Sie ein Transitvisum beantragen. In diesem Fall benötigen Sie kein Einladungsschreiben.

 

Erleichterte Visa-Regelungen

Usbekistan betreibt eine so genannte erleichterte Visa-Regelung. In der Praxis bedeutet dies, dass Passinhaber aus qualifizierten Ländern für Aufenthalte bis zu einem Monat ein Mehrfach-Einreisevisum erhalten können, ohne dass ein Einladungsschreiben erforderlich ist. Hier ist die Liste der Länder, die ein Visum für Usbekistan mit einem erleichterten Verfahren erhalten können:

  • Belgien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Italien
  • Japan
  • Lettland
  • Malaysia
  • Österreich
  • Schweiz
  • Spanien
  • Thailand
  • Tschechien
  • Vereinigtes Königreich

Hier ist die Liste der Länder, die ab dem 1. Februar 2018 ein vereinfachtes Visum für Usbekistan erhalten können:

  • Albanien
  • Andorra
  • Australien
  • Bulgarien
  • Bosnien-Herzegowina
  • Dänemark
  • Indien
  • Irland
  • Island
  • Kuwait
  • Kanada
  • China, inkl. Hong Kong
  • Kroatien
  • Estland
  • Finnland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Litauen
  • Liechtenstein
  • Luxemburg
  • Mazedonien
  • Malta
  • Monaco
  • Montenegro
  • Niederlande
  • Neu Seeland
  • Norwegen
  • Oman
  • Portugal
  • Rumänien
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Schweden
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staten von Amerika
  • Vatikan

Sie müssen das Visum jedoch direkt bei der Botschaft beantragen, und müssen möglicherweise noch ein Einladungsschreiben vorlegen, wenn Sie das Visum ausserhalb Ihres Staatsangehörigkeitslandes erhalten. Die Bearbeitungszeit für Visa von den Botschaften beträgt in der Regel rund zehn Arbeitstage. Es ist möglich, Ihren Reisepass auf dem Postweg zu senden und ihn auf die gleiche Art zurücksenden zu lassen. In diesem Fall müssen Sie genug Zeit einplanen für den ganzen Prozess.

Ab dem 1. Juli 2018 plant Usbekistan die Einführung eines elektronischen Visa-Systems.

 

Visum mit Einladungsschreiben

Wenn Sie Bürger eines anderen Landes sind, müssen Sie zuerst ein vom usbekischen Aussenministerium genehmigtes Einladungsschreiben erhalten. Nur dann können Sie das Visum bei Ihrer nächstgelegen Botschaft beantragen. Bitte beachten Sie, dass Anforderungen und Gebühren variieren. Bitte überprüfen Sie dies mit der Botschaft. Eine Reiseagentur kann in Ihrem Namen das Einladungsschreiben beantragen, wenn Sie dieser die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen. Bitte gewähren Sie der Agentur in solchen Fällen drei Wochen Zeit für die Genehmigung des Einladungsschreibens.

Visum am Internationalen Flughafen Taschkent

Wenn es keine diplomatische Vertretung von Usbekistan in Ihrem Land oder im Land gibt, aus dem Ihr Flug abfliegt, können Sie Ihr Visum am Flughafen in Taschkent erhalten. Dafür benötigen Sie ein genehmigtes Einladungsschreiben. Der Visa-Schalter am Flughafen ist rund um die Uhr geöffnet und Sie müssen zwischen 60 und 80 USD in bar mit Ihrem Einladungsschreiben mitbringen. Das Visum wird sofort ausgestellt und Sie müssen kein Antragsformular ausfüllen.

Liste der diplomatischen Vertretungen Usbekistans im Ausland

Hier finden Sie eine Liste aller usbekischen diplomatischen Vertretungen im Ausland inklusive Kontaktinformationen.

Visumantragsformular

Unabhängig davon, wo Sie sich bewerben, ist das Antragsformular immer gleich.

für mehr informationen – kontaktieren sie uns

Wir beantworten gerne alle Fragen per E-Mail – info@kalpak-travel.com, Telefon – +41786572701 oder in unserem LiveChat.

Wir hoffen, dass diese Information nützlich war und wünschen Ihnen eine fantastische Reise nach Zentralasien!

Wie wäre es, die natürlichen und kulturellen Höhepunkte aller fünf zentralasiatischen Länder auf einer 22-tägigen Tour zu erkunden? Dann schauen Sie sich unsere Tour an. Oder finden Sie hier alle unsere geplanten Gruppenreisen nach Zentralasien.

Ihr Kalpak Reiseteam

Visa Zentralasien