Höhepunkte von Kasachstan Tour

Klassische Rundreise Kasachstan

Besuchen Sie die wichtigsten Städte und schönsten Landschaften Kasachstans auf dieser Tour in einer Kleingruppe

Tage

8

Preis

€1590

Briefing

Komfortstufe:

Physisches Rating:

Gruppengrösse: Max 12

Länder: Kasachstan

Route:

  • Almaty
  • Altyn Emel
  • Shymkent
  • Turkestan
  • Astana

Themen: Cultural Tours

Kasachstan ist ein Land im Wandel, doch im modernen Leben werden alte Traditionen geschätzt. Sowjetische und moderne Städte verbinden sich zu einer zeitlosen Atmosphäre, während die eindrücklichen Steppen-Landschaften Sie in ihren Bann ziehen. Von bunt bemalten Canyons bis hin zu singenden Sanddünen bietet die abwechslungsreiche Landschaft einige der schönsten Landschaften der Region. Inzwischen haben die reichen Öl- und Mineralvorkommen des Landes kühne Stadtlandschaften gefördert.

Höhepunkte

  • Besuchen Sie das moderne Astana, die Hauptstadt von Kasachstan seit 1997
  • Besuchen Sie das pulsierende Almaty, die größte Stadt Kasachstans
  • Erleben Sie die Singende Düne des Altyn Emel Nationalparks
  • Lassen Sie sich von Charyn Canyon beeindrucken
  • Erkunden Sie Kasachstans erstes UNESCO-Weltkulturerbe, das Mausoleum von Khoja Ahmed Yasavi in Turkestan
  • Stürzen Sie sich in den Tumult orientalischer Basare

REISEPROGRAMM & KARTE

Almaty City Tour, Kazakhstan Travel

Ankunft früh morgens am Flughafen in Taschkent, wo Sie von Ihrem Reiseleiter herzlich empfangen werden. Transfer zum Hotel, wo Sie sich nach dem langen Flug erstmal erholen können.  Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Rundreise durch Kasachstan mit einer Stadtbesichtigung von Almaty.

 

Almaty ist die größte Stadt des reichsten Landes Zentralasiens, Kasachstan. Bis 1997 war es die Hauptstadt des Landes und bleibt heute das Geschäfts- und Bildungszentrum des Landes. Die Straßen sind breit und von Bäumen gesäumt mit schöner Aussicht auf die Zailisky Ala-Too Berge. Der Name Almaty bedeutet „der Ort mit Äpfeln“ und es wird angenommen, dass Äpfel ursprünglich von hier stammen. Heute haben wir den ganzen Tag zur Verfügung um die Stadt zu entdecken.

Wir beginnen den Tag mit einem Besuch des Staatlichen Geschichtsmuseums in Almaty, wo Sie mehr über das Land und seine reiche Geschichte erfahren können. Als nächstes besuchen wir den Panfilov Park, um die berühmteste Sehenswürdigkeit von Almaty, die Zenkov Kathedrale, zu sehen. Sie wurde 1904 ohne einen einzigen Metallnagel gebaut und ist eines der höchsten Holzgebäude der Welt. Im selben Park befindet sich ein beeindruckendes sowjetisches Monument, eine Ehrung für 28 Männer, die während des Zweiten Weltkriegs angeblich 50 deutsche Panzer aus den Außenbezirken Moskaus zurückgeschlagen haben. Angrenzend an den Park befindet sich das Museum für Musikinstrumente. Zu sehen sind viele traditionelle Instrumente aus der Region.

Auf dem Grünen Basar können Sie die lokale kasachische Kultur erkunden, während Sie frisches Obst und Gemüse kaufen. Von der zweiten Etage aus können Sie die Hektik des Marktes beobachten und fotografieren.

Hotel Kazzhol 4* oder ähnlich

Best Kazakhstan Tour

Unser Ziel ist heute Altyn Emel, ein Nationalpark in den Steppen. Auf dem Weg nach Altyn Emel erhalten Sie einen guten Eindruck von der typischen Landschaft Kasachstans – den weiten, scheinbar unendlichen Steppen. Nach ungefähr fünf Stunden Fahrt, einschließlich eines kurzen Stopps am Fluss Ili, erreichen wir das Dorf Basshi im Gebiet des Nationalparks. Wir essen im Hotel zu Mittag.

Am Nachmittag fahren wir etwa zwei Stunden bis zu den „singenden Dünen“, dem Höhepunkt des gesamten Parks. Die Düne ist etwa 150 Meter lang und erstreckt sich über etwa 3 Kilometer. Im Gegensatz zu üblichen Wüstendünen wandert sie nicht mit dem Wind. Stattdessen spielt sie eine Melodie bei trockenem Wetter. Einige glauben, dass der Wind dafür verantwortlich ist: Eine Brise lässt den Sand quietschen und ein Sturm erzeugt eine Melodie. Andere behaupten, dass der Sand aufgrund von Reibung elektrifiziert wird und dadurch eine Schallschwingung erzeugt. Nachdem wir die Dünen erkundet haben, besuchen wir ein Nomadische Banja, um die lokale Tradition einer Sauna zu erleben, bevor wir in unser kleines Hotel in Basshi umziehen.

Lokales Hotel

Kazakhstan tour

Heute nach dem Frühstück ist unser Ziel der Charyn Canyon – eine der bekanntesten landschaftliche Sehenswürdigkeit Kasachstans. Die Schlucht wird oft mit dem Grand Canyon verglichen, obwohl sie mit einer Gesamtlänge von 80-90 Kilometern viel kleiner ist. Der Teil der Schlucht, den Sie besuchen werden, ist wegen seiner ungewöhnlichen Felsformationen als „Tal der Burgen“ bekannt. Es ist 3 Kilometer lang und 100 Meter tief. Wir werden diese 3 Kilometer bis zum Fluss laufen, wo wir ein Picknick zum Mittagessen machen werden. Am Abend kommen wir pünktlich zum Abendessen in Almaty an.

Hotel Kazzhol 4* oder ähnlich

Kazakhstan travel

Heute besuchen wir die Berge in der Nähe von Almaty, bevor wir den Abendflug nach Shymkent nehmen. Wir beginnen mit Medeo & Shymbulak, den Wintersportplätzen der Stadt. Almaty war Austragungsort der asiatischen Winterspiele 2011, und die Einrichtungen erlebten zu dieser Zeit eine beträchtliche Aufwertung. Medeo verfügt über eine riesige Eisbahn, die für Eisschnelllauf genutzt wird. Auf 1691 Meter über dem Meeresspiegel nennt es sich die höchste Eisbahn der Welt. Shymbulak liegt höher im Tal auf einer Höhe von bis zu 3200 Metern und ist Kasachstans Top-Skigebiet. Im Sommer gibt es keinen Schnee, aber wir nehmen trotzdem die Seilbahn zum Gipfel von Shymbulak, um frische Luft und schöne Aussichten zu genießen.

Nach dem Mittagessen fahren wir zu einer weiteren wunderschönen Sehenswürdigkeit – Grosse Almatiner See. Der See ist ein natürlicher alpiner Stausee im Nationalpark Ile-Alatau auf einer Höhe von 2500 Metern über dem Meeresspiegel. Von der Innenstadt dauert es nur etwa eine Stunde. Leider ist es nicht erlaubt, den ganzen Weg bis zum See zu gehen oder zu schwimmen, aber wir können die wunderschöne Berglandschaft genießen und Fotos machen.

Um 17:00 Uhr müssen wir vom See direkt zum Flughafen fahren, um den Inlandsflug nach Shymkent ab 19:25 Uhr vom Flughafen Almaty zu nehmen. Nach Ankunft in Shymkent um 20:50 Uhr Transfer zum Hotel zum Abendessen und Übernachtung.

Hotel Shymkent 4* oder ähnlich

Kazakhstan tour, travel highlights

Heute fahren wir nach Turkestan, eine 1500 Jahre alten Stadt. Einst war es bekannt als Yassy und Shavgar, Hauptstadt des kasachischen Khanats, wo Krönungen stattfanden. Eines seiner bekanntesten Denkmäler ist das Mausoleum von Khoja Akhmed Yasavi. Er war eine wichtige Figur in der Ausbreitung des Islam in der kasachischen Steppe. Kaiser Tamerlane ließ das Mausoleum 1389 in Auftrag geben und arbeitete bis zu seinem Tod 1405, als der Bau eingestellt wurde. In alten Zeiten wurde der dreimalige Besuch dieses Ortes mit einem Besuch in Mekka gleichgesetzt. Heute ist dieser unvollendete Mazar ein beeindruckender Anblick. Es wurde im Jahr 2003 zum ersten UNESCO Weltkulturerbe Kasachstans. Wir werden einige Zeit im Mausoleum und der angrenzenden Nekropole, den orientalischen Bädern und der unterirdischen Moschee verbringen und mehr über Yasavi und die Geschichte der Seidenstraße in Kasachstan erfahren.
Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Shymkent, um pünktlich zum Abendessen anzukommen.

Hotel Shymkent 4* oder ähnlich

Kazakhstan Tour, Astana

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für den Flug nach Astana. Abflug um 11:00 Uhr. Nach der Ankunft in Astana um 12:33 Uhr Transfer zum Hotel für den Check-in und dann gehen wir zum Mittagessen im Stadtzentrum.

Astana ist die jüngste Hauptstadt Zentralasiens und ein Vorzeigeprojekt für das Kasachstan des 21. Jahrhunderts. Talentierte und bekannte Architekten wie Norman Foster haben maßgeblich zu dieser futuristischen Stadt mit ihrer fast surrealen Skyline beigetragen. Wir beginnen unsere Stadtrundfahrt heute Nachmittag auf dem Independence Square und besuchen die beeindruckende Hazrat Sultan Moschee gleich nebenan. Von hier fahren wir zum Baiterek-Turm im Zentrum des neuen Teils von Astana. Der Turm wurde zum Symbol von Astana. Seine Form stellt eine Pappel mit einem goldenen Ei dar, das von einem magischen Vogel aus einem kasachischen Volksmärchen gelegt wurde. Von der Spitze des Turms können Sie einen schönen Blick auf Astana und die umliegenden Steppen genießen. Wir werden danach einen Spaziergang entlang des Nurzhol Boulevard machen. Entlang des Boulevards, der von Kisho Kurokawa entworfen wurde, befinden sich die meisten modernen Gebäude Astanas. Wir beenden den Spaziergang in Khan Shatyr, einem riesigen, zeltartigen Einkaufszentrum, das vom Architekten Norman Foster entworfen wurde. Inzwischen ist es Zeit fürs Abendessen. Nach dem Abendessen werden wir die Lichtershow am Fluss Ishim besuchen, bevor wir zum Hotel zurückkehren.

Hotel Kazzhol 4* oder ähnlich

Kazakhstan Tour, AstanaCity, Expo sphere

Gestern hatten wir gerade genug Zeit, um einen ersten Blick auf die moderne Architektur von Astana zu werfen. Heute erfahren wir mehr über die Geschichte des Landes in drei sehr unterschiedlichen Museen.

Wir beginnen am Morgen mit dem Memorial Museum Alzhir, das sich 40 km außerhalb der Stadt befindet, um mehr über die dunkle Geschichte Kasachstans zu erfahren. Alzhir war das größte Konzentrationslager in der UdSSR für Frauen von „Verrätern der Heimat“. Dort erfahren Sie, wie Menschen in sowjetischen Konzentrationslagern, den berüchtigten „Gulags“, gelebt, gearbeitet und überlebt haben.

Zurück in Astana werden wir zu Mittag essen und dann zum neuen und beeindruckenden Nationalmuseum fahren. Das Museum ist riesig und wir werden die interessantesten Räume besuchen, einschließlich jener mit berühmten skythischen Goldartefakten, am wichtigsten der „Goldene Mann“.

Das dritte Museum, das wir besuchen werden, befindet sich in dem Teil der Stadt, der eigens für die World EXPO 2017 mit dem Thema „Future Energy“ errichtet wurde. Herzstück des Expo-Areals ist das Gebäude „Nur Alem“, das größte kugelförmige Gebäude der Welt mit einem Durchmesser von 80 Metern und einer Höhe von 100 Metern. Die Gebäude dienten während der EXPO als kasachischer Pavillon und werden ab 2018 als „Museum der Zukunft“ fungieren.

Nach dem Besuch dieser drei sehr interessanten Museen werden wir uns in einem schönen Restaurant verabschieden.

Hotel Kazzhol 4* oder ähnlich

Kalpak Travel, Central Asia Adventure Company

Transfer zum Flughafen für den Abflug nach Hause. Wir hoffen, dass Sie Ihre Reise nach Kasachstan genossen haben und bald wiederkommen werden, um weitere Orte in Zentralasien zu entdecken!

Leistungen

Transport
Airplane, Foot, Minivan
Mahlzeiten
8 Frühstücke, 7 Mittagessen, 7 Abendessen
Unterkunft
Hotel (8 Nächte, inkl. Früher Check-in am 1. Tag)
Inkludierte Aktivitäten
  • Almaty – Stadtrundfahrt
  • Altyn Emel Nationalpark mit singender Sanddüne
  • Spaziergang im Charyn Canyon
  • Besuch des Yasavi Mausoleums in Turkestan
  • Astana – Stadtrundfahrt

Reisedaten & Preis

You can choose to join a small group on a guaranteed departure or book a private tour on the date of your choice
*
*
*
Gesamtpreis

€1590

Euro

8

Tage

Einzelzimmer verfügbar für Zuschlag von €450

Anzahlung: €500

Startdatum
Enddatum
Status
Buchung
6 Jul 2019
13 Jul 2019
+ Verfügbar
3 Aug 2019
10 Aug 2019
+ Verfügbar
Im Preis enthalten
  • Alle Transfers mit Kleinbus, inkl. Flughafentransfers
  • Doppel- / Zweibetttzimmer
  • Englisch sprechender Reisender begeitet die Gruppe die ganze Zeit
  • Alle Eintritte laut Reiseplan
  • Economy Class Tickets für Flüge Almaty-Shymkent, Shymkent-Astana
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Im Preis nicht enthalten
  • Internationale Flugpreise
  • Hotelgebühren für zusätzliche Dienstleistungen
  • Reiseversicherung ist erforderlich
  • Persönliche Ausgaben, z.B. Souvenirs

Wichtige Hinweise

  • Eine Reiseversicherung ist für diese Tour erforderlich. Bitte geben Sie bei der Ankunft Ihre Versicherungsdaten an den Reiseleiter weiter. Welche Versicherung Sie wählen, liegt ganz bei Ihnen. Wir empfehlen zum Beispiel: https://www.worldnomads.com
  • Durchführung garantiert für alle Tourdaten

KASACHSTAN REISEINFORMATIONEN

GELD & PREISE:

Die kasachische Währung heißt Tenge (KZT). Das Bankensystem in Kasachstan ist das am weitesten entwickelte in Zentralasien, und in großen Städten gibt es viele Orte, an denen man Geld wechseln und mit verschiedenen Karten Geld abheben kann. Wir empfehlen, Bargeld in neue USD-Banknoten mit einem Nennwert von mindestens 20 USD zu bringen. Kleine und alt aussehende Banknoten sind schwerer zu tauschen. An den meisten Orten ist es immer noch nicht möglich, direkt mit einer Kreditkarte zu bezahlen, mit Ausnahme von High-End-Restaurants, Hotels und internationalen Geschäften wie Zara, Mango, McDonalds oder Starbucks. Ein Notfallfonds von rund 500 USD in bar ist bei geführten Reisen nach Zentralasien immer gut.

SICHERHEIT:

Kasachstan ist ein multiethnisches Land mit einer langen Toleranzgeschichte. Gäste und Einheimische werden mit Respekt behandelt und das ganze Land kann als ein sehr sicheres Reiseziel für Reisende angesehen werden. Das heißt, Sie sollten einen Geldgürtel tragen, auf Ihre Sachen achten, dunkle Straßen nachts meiden und nur offizielle Taxis nehmen. Ihre Sicherheit hat bei Kalpak Travel oberste Priorität. Wir kennen und bewerten regelmäßig alle unsere kasachischen Partner und beobachten politische Ereignisse genau.

EIN- & AUSREISE:

Bürger der meisten westlichen Länder brauchen kein Visum für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen in Kasachstan. Um sicher zu sein, ob Sie ein Visum benötigen oder nicht, können Sie auf der Website von The Visa Machine nachsehen. Alle Genehmigungen, die Sie für den Zugang zu Orten benötigen, die während Ihrer Tour besucht werden, stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.
Sobald wir die Anzahlung für Ihre Tour erhalten, bestätigen wir Ihre Buchung und senden Ihnen eine E-Mail mit wichtigen Informationen vor der Abreise. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch, da es wichtige Informationen zu Zollbestimmungen für Kasachstan enthält.

BESTE REISEZEIT:

Das Klima Kasachstans ist kontinental und trocken in der Mehrheit des Landes, einschließlich der größten Städte. Die Sommer sind sehr heiß mit Tagestemperaturen zwischen 30 ° und 40 ° Celsius und die Winter sind extrem kalt mit starken Winden. In den Bergen ist das Wetter jedoch sehr wechselhaft. Wenn Sie planen, die Berge zu besuchen, ist Sommer die beste Jahreszeit. Beachten Sie jedoch, dass es in Höhenlagen von 3000 Metern oder mehr sogar im Sommer über Nacht schneien kann. Für kulturelle Sightseeing-Touren sind Frühling und Herbst die besten Jahreszeiten. Der Herbst ist auch die Zeit, in der das Land zur Ernte kommt, was bedeutet, dass die Märkte voll mit frischem Obst und Gemüse sind. Im Jahr 2017 findet die Weltausstellung in der kasachischen Hauptstadt Astana vom 10. Juni bis 10. September statt. Wenn Sie planen, Astana zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, während dieser Zeit zu gehen.

GESUNDHEIT:

Trinken Sie kein Wasser, es sei denn, es wird abgefüllt, gefiltert oder gekocht. Verwenden Sie kein Leitungswasser, um Zähne zu putzen oder Eis zu machen. Iss kein Eis. Essen Sie nur gut gekochtes Fleisch und Fisch, vorzugsweise heiß serviert. Gemüse sollte gekocht und geschält werden. Wenn Sie diese Grundregeln befolgen, werden Sie wahrscheinlich gesundheitliche Probleme wie Reisedurchfall vermeiden. Diphtherie, Hepatitis A und Tetanus sind Impfungen für Kasachstan empfohlen. Stellen Sie sicher, dass Sie für medizinische Notfälle inklusive Rücktransport versichert sind. Medizinische Dienstleistungen in Kasachstan sind bestenfalls Grundnahrungsmittel.

Artikel zum Thema

Eindrücke von Kasachstan