Tadschikistan Trekking Tour

Fann Gebirge Trekkingtour

Seien Sie eins mit der Natur inmitten einer der spektakulärsten Landschaften Zentralasiens in den Fann-Bergen von Tadschikistan

Tage

11

Preis

€1960

Briefing

Komfortstufe:

Physisches Rating:

Gruppengrösse: Max 12

Länder: Tadschikistan

Route:

  • Duschanbe
  • Pendschikent
  • Fann Gebirge
  • Duschanbe

Themen: Active Adventures

Tadschikistan ist bei uns kaum bekannt als Reiseland, aber diejenige, welche die Reise auf sich nehmen, werden mit einigen der ursprünglichsten und schönsten Landschaften der Welt belohnt. Auf dieser Tour haben Sie die Möglichkeit, durch die magische Landschaft des Fann Gebirges zu wandern, die durch abgelegene Bergpässe, türkisfarbene Gletscherseen und schroffe, schneebedeckte Gipfel gekennzeichnet sind. Sie werden nicht nur einen Einblick in die Vielfalt der zentralasiatischen Kultur erhalten, sondern auch das reiche kulturelle Erbe Tadschikistans erkunden. Die Hauptstadt Tadschikistans im sowjetischen Stil mit ihren Sehenswürdigkeiten, Museen und geschäftigen Basaren ist eine Welt fernab der friedlichen Landschaft der Flusstäler und Bergpässe, die die tadschikische Landschaft ausmachen. Diese Tadschikistan Trekking Tour führt Sie auch zurück in die Vergangenheit, während Sie die alte Stadt Pendschikent erkunden. Aber der Höhepunk ist natürlich die wunderschöne Landschaft, durch die Sie wandern werden, und die seit Jahrtausenden wenig verändert wurde, seine Gletscherseen so türkis wie in den Tagen der Antike und seine Bergspitzen zerklüftet wie eh und je.

Wenn Sie nach einer körperlichen Herausforderung in einem Land suchen, das so unberührt ist, dass niemand bestreiten kann, es sei ein verstecktes Juwel, dann ist dies die Tour genau für Sie.

Höhepunkte

  • Stadtrundfahrt im charmanten Duschanbe, der Hauptstadt von Tadschikistan
  • Lernen Sie das persische Kulturerbe Zentralasiens kennen
  • Besuchen Sie den nach Alexander dem Großen benannten Bergsee Iskander Kul
  • Wandern Sie durch wilde und unberührte Berge mit türkisfarbenen Seen
  • Treffen Sie einheimische Leute, deren von Eseln gezogene Karren mit Heu vollgestopft sind, genauso wie seit Jahrhunderten
  • Stürzen Sie sich in den Tummel orientalischer Basare

REISEPROGRAMM & KARTE

Duschanbe Hauptplatz mit Somoni in Tadschikistan

Willkommen in Tadschikistan! Ankunft am frühen Morgen am Flughafen. Transfer zum Hotel und früher Check-in. Sie können sich nach Ihrem langen Flug ausruhen, duschen und frühstücken.

Wir beginnen die Stadtrundfahrt mit einem Besuch des Navruz-Palast. Ursprünglich sollte dieses Gebäude das größte Teehaus der Welt werden. Während des Baus, an dem Hunderte von Handwerkern aus dem ganzen Land beteiligt waren, wurde das Innere jedoch so beeindruckend, dass beschlossen wurde, es zu einem Palast anstelle eines Teehauses zu machen. Die meisten Räume werden nur noch für offizielle Regierungssitzungen mit Gästen aus dem Ausland oder für internationale Konferenzen genutzt. Nur ein Raum ist öffentlich zugänglich und normalerweise finden dort Hochzeiten statt. Sie haben die Möglichkeit, einen Rundgang durch diesen einzigartigen modernen Palast zu machen. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Statue von Ismail Samani. Das große Denkmal erinnert an den 1100. Jahrestag des samanidischen Staates, der Blütezeit der tadschikischen Nation, als Wissenschaft und Kunst blühten. Von dort gehen wir zum Rudaki Park, der dem großen persischen Dichter Rudaki gewidmet ist, der auch während der Samanidenzeit im 9. Jahrhundert n. Chr. lebte.

Wir werden ein Willkommensessen in einem schönen tadschikischen Restaurant haben. Ihr Reiseleiter wird den Reiseverlauf skizzieren und Ihnen viele Möglichkeiten geben, Fragen zu stellen.

Hotel Atlas 4* oder ähnlich

Pendschikent bazaar in Tadschikistan

Wir fahren heute Morgen aus der tadschikischen Hauptstadt ab und durch die Varzob-Schlucht – ein Ausflugsziel für Einheimische aus Duschanbe an Wochenenden. Weiter geht es Richtung Fann Gebirge. Diese malerischen Gipfel bilden einen Teil des hohen Zarafshan-Bergrückens. Gegen 14 Uhr planen wir gerade rechtzeitig zum Mittagessen Pendschikent zu erreichen. Nach dem Mittagessen checken wir im Hotel ein, bevor wir die Stadt erkunden.

Pendschikent bedeutet übersetzt „Die Stadt der fünf Dörfer“ und befindet sich im fruchtbaren Zeravshan Flusstal. Pendschikent stammt aus dem 5. Jahrhundert und war ein florierender regionaler Knotenpunkt an der Großen Seidenstraße. Wir besuchen den lokalen Markt der Stadt.

Hotel Umariyon 3* oder ähnlich

Tajikistan Trekking with tents

Wir werden heute wieder auf der Straße sein und einer Route folgen, die uns durch die Shing Schlucht mit ihren sieben Perlen aus Tadschikistan führt – sieben Bergseen mit jeweils eigener Farbe, Mikroklima und Flora. Wir haben es heute nicht eilig und können an vielen schönen Orten Fotostops machen. In der Nähe des vierten Sees halten wir im Dorf Noffin zum Mittagessen in einer Familienpension.

Nach dem Mittagessen fahren wir weiter zum sechsten See mit einem kurzen Spaziergang im Dorf Podrud entlang des Weges. Vom sechsten See wandern wir in weniger als einer Stunde bis zum 7. und höchsten See – Hazorchaschma. Die Crew von Eseln, Koch und Hilfspersonal wird uns am See treffen. Sie können am See entspannen, schwimmen gehen oder einen Spaziergang um den See machen, wenn Sie möchten.

Übernachtung im Zelt, 2400m Höhe.

Trekking tour, Tajikistan, Hazorchashma

Beginnen Sie den Tag mit einem nahrhaften Frühstück. Sie werden heute ca. 6 Stunden wandern, meistens bergauf, also brauchen Sie die Nahrung. Wir wandern westwärts vom Hazorchashma-See zum Tovassang-Pass und steigen stetig an, da der Pass auf einer Höhe von 3350 m liegt. Die Anstrengung lohnt sich jedoch, da wir einen unglaublichen Blick über die atemberaubende Sarmat-Schlucht genießen können. Kurz nach dem Pass stellen wir unsere Zelte auf.

Übernachtung im Zelt, ca. 2800m Höhe

Tajikistan Trekking tour, Tovassang Pass

Heute geht es den ganzen Tag bergab. Wir wandern den Pfad entlang, der durch den dichten Wald zum kleinen Dorf Khomori Goitan führt, bevor wir die Flüsse Archamaidon und Sarmat überqueren. Wir werden froh sein, dass unsere Crew und ihre Esel die unsere Ausrüstung tragen, so dass wir uns ganz darauf konzentrieren können, die Aufmerksamkeit auf die wunderschöne Landschaft zu richten, die sich vor uns entfaltet. Unser Ziel ist heute, den Punkt Duoba zu erreichen, der sich auf 1870 Metern über dem Meeresspiegel am Zusammenfluss der Flüsse Archamaidon und Sarmat befindet. Übernachtung im Zelt.

Trekking tour in Tajikistan, Zimtut village

Ein weiterer Tag Trekking beginnt heute Morgen, und ein sehr angenehmer Spaziergang ist es auch. Unsere Route liegt am Ufer des Flusses Archamaidon. Im Vergleich zu den felsigen Hängen sind die Wiesen, die den Fluss umgeben, vom Wasser, das sie bewässert, üppig. Wir folgen der Hauptstraße vorbei an den Dörfern Voru und Gaza. Mittags brechen wir zum Mittagessen auf und wandern bis zum Dorf Zimtut, wo wir von einer freundlichen Familie in ihrem Haus begrüßt werden, wo wir zu Abend essen und übernachten werden. Es wird etwas Zeit sein, das charmante Dorf Zimut zu entdecken und die Dorfbewohner kennenzulernen.

Übernachtung in einer einfachen Pension, ca. 1900m Höhe (Multi-Sharing mit Matratzen auf dem Boden, einfaches Plumpsklo draußen)

Chukurak lake surrounded by grey cliffs in Tajikistan

Heute ist es Zeit wieder bergauf zu gehen, um den Chukurak See (2450m) zu erreichen. Nach einer kurzen Pause am See wandern wir eine halbe Stunde hinunter zum Artuch Alpinist Camp, wo Sie in Zweibettzimmern mit eigenem Bad und Dusche schlafen können.

Übernachtung im Artuch Camp (Zweibett- / Einzelzimmer, mit eigenem Bad und Dusche), 2160m Höhe

Kulikalon lakes camping in Tajikistan

Nach einer erholsamen Nacht sind wir bereit für den herrlichen Aufstieg zu den Kulikalon Seen. Das Kulikalon-Gebiet ist ein Plateau auf einer Höhe von etwa 2800 m, voll von Flüssen und wunderschönen Seen – einige kleiner und einige größer. Viele betrachten diese Seen als die schönsten des gesamten Fann-Gebirges. Wir werden früh genug an den Seen ankommen, so dass Sie schwimmen gehen oder die Gegend auf eigene Faust erkunden können. Übernachtung am See Bibijanat, einem besonders malerischen See im Kulikalon-Gebiet, der zum Schwimmen geeignet ist.

Übernachtung im Zelt, ca. 2800m Höhe.

Alauddin lakes from above

Wir verlassen Bibijanat und wandern weiter aufwärts zum Alauddin Pass (3860m). Dies ist der höchste Punkt unserer Tour. Der Aufstieg zum Pass ist ziemlich steil, so dass wir manchmal anhalten, um Luft zu holen, Wasser zu trinken und ein paar Snacks zu essen. Auf dem Pass werden Sie mit einem klaren Blick auf den Chapdara Gletscher, den gleichnamigen Gipfel, sowie auf den Mount Odamsang und Mount Marriya belohnt. Vom Pass aus sieht man schon die beiden Alauddin Seen. Der Abstieg ist ziemlich steil und es dauert länger als es scheint, bis wir schließlich das Ufer des Alauddin Sees erreichen und in das erfrischend kalte Wasser springen können.

Wir richten unsere Zelte neben dem See auf.

Übernachtung im Zelt, ca. 2700m Höhe.

Tadschikistan Iskanderkul see

Heute Morgen wandern wir eine halbe Stunde vom Alauddin See zum Alauddin Alpinist Camp, wo der Fahrer auf uns warten wird, um uns zum Iskander Kulsee zu bringen. Dieser ruhige See, der nach Alexander dem Großen benannt wurde, bietet eine ruhige Lage, um die Sehenswürdigkeiten und Erfahrungen zu erkunden, die wir seit unserer Ankunft in Tadschikistan hatten. Es hat eine dreieckige Form und gilt als einer der schönsten Seen in allen Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Wir werden eine kurze Wanderung zum nahe gelegenen Wasserfall unternehmen, der auch als Niagarafälle der Fann Mountains bekannt ist. Nach dem Mittagessen am Ufer des Sees fahren wir zurück nach Duschanbe.

Übernachtung im Hotel Atlas 4* oder ähnlich

Central Asia Tour

Heute ist es an der Zeit, Abschied von Tadschikistan zu nehmen. Transfer zum Flughafen. Wir hoffen sehr, dass Sie Ihre Reise genossen haben und bald zurückkehren werden, um mehr von Zentralasien zu erkunden.

Leistungen

Transport
Foot, Minivan
Mahlzeiten
11 Frühstücke, 10 Mittagessen, 10 Abendessen
Unterkunft
Unterkunft: Hotel (4 Nächte), Familien Unterkunft (1 Nächte), Zelt (5 Nächte)
Inkludierte Aktivitäten
  • Duschanbe – Stadtrundfahrt
  • Fann Gebirge – Trekking

Reisedaten & Preis

Sie können sich für eine garantierte Abreise einer kleinen Gruppe anschließen oder eine private Tour am Datum Ihrer Wahl buchen.
*
*
*
Gesamtpreis

€1960

Euro

11

Tage

Einzelzimmer verfügbar für Zuschlag von €300

Anzahlung: €500

Startdatum
Enddatum
Status
Buchung
14 Jun 2021
24 Jun 2021
+ Verfügbar
26 Jul 2021
5 Aug 2021
+ Verfügbar
30 Aug 2021
9 Sep 2021
+ Verfügbar
Im Preis enthalten
  • Alle Unterkünfte inklusive 4 * Hotel mit frühem Check-in am 1. Tag in Duschanbe und Campingausrüstung
  • Trekking Guide Dienstleistungen
  • Träger mit Eseln während des Trekkings
  • Dienste eines Kochs beim Camping
  • Alle Transporte während der Reise
  • Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks)
  • Alle Genehmigungen und Steuern
  • Flughafentransfers
Im Preis nicht enthalten
  • Internationale Flugpreise
  • eVisa Gebühr (50 USD)
  • Persönliche Ausrüstung und Ausrüstung (z. B. Schlafsack, Matte)
  • Alkoholische Getränke
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder an Träger, Guides und Fahrer

Wichtige Hinweise

  • Eine Reiseversicherung ist für diese Tour erforderlich.
  • Einzelzimmerzuschlag ist nur für Übernachtungen in Hotel und Zelt verfügbar – kein Einzelzimmer in Gastfamilien
  • Trekking Erfahrung ist erforderlich, inkl. Trittsicherheit – durchschnittliche Dauer des Trekkings und ist 5-6 Stunden pro Tag auf dieser Tour
  • Durchführung garantiert für alle aufgeführten Reisedaten
  • Bürger der meisten Länder benötigen ein elektronisches Visum für Tadschikistan. Das Visum kostet 50 USD und wir können es für Sie besorgen.

TADSCHIKISTAN REISEINFORMATIONEN

GELD & PREISE:

Die tadschikische Währung heißt Somoni (TJS). In der Hauptstadt Duschanbe gibt es ein paar Geldautomaten, die Sie in Einkaufszentren, Supermärkten oder auf den Hauptstraßen finden, aber die meisten akzeptieren nur Visa-Karten. Außerhalb von Duschanbe empfehlen wir nicht, sich auf Geldautomaten zu verlassen, da es nur wenige gibt und ihnen das Geld ausgehen könnte.
Wir empfehlen Bargeld in neuen USD-Banknoten mit einem Nennwert von mindestens 20 USD zu bringen. Es gibt viele Wechselstuben, einige arbeiten rund um die Uhr. Kleine und alt aussehende Banknoten sind schwerer zu tauschen. An den meisten Orten ist es nicht möglich, direkt mit Kreditkarte zu bezahlen, außer für einige High-End-Restaurants und Hotels. Ein Notfallfonds von rund 500 USD in bar ist bei geführten Reisen nach Zentralasien immer gut.

SICHERHEIT:

640/5000
Die politische Situation im Land war in den letzten Jahren ruhig und es gibt keine Anzeichen für bevorstehende Spannungen. Das Grenzgebiet zu Afghanistan ist ebenfalls sicher, aber wir empfehlen nicht, die Grenze für eine Reise nach Afghanistan zu überqueren. Gäste und Einheimische werden mit Respekt behandelt und Tadschikistan kann als sicheres Reiseziel für Reisende angesehen werden. Davon abgesehen sollten Sie einen Geldgürtel tragen, auf Ihre Sachen achten, dunkle Straßen nachts meiden und nur offizielle Taxifahrten unternehmen. Ihre Sicherheit hat bei Kalpak Travel oberste Priorität. Wir kennen und bewerten alle unsere tadschikischen Partner und beobachten politische Ereignisse genau.

EIN- & AUSREISE:

Bürger fast aller Länder können ein elektronisches Visum für Aufenthalte von bis zu 45 Tagen in Tadschikistan erhalten. Sie müssen lediglich die angeforderten Informationen eingeben und dann eine Gebühr von 50 USD per Kreditkarte bezahlen. Nach 2-3 Tagen erhalten Sie die eVisa per E-Mail. Sie können es ausdrucken und wie ein gewöhnliches Visum für die Einreise verwenden. Bitte beachten Sie, dass Sie für eine Reise in die Region Pamir eine GBAO-Genehmigung benötigen, die Sie zusammen mit eVisa gegen eine zusätzliche Gebühr von 20 USD online erwerben können. Wenn Sie eine Tour bei uns buchen, besorgen wir gerne für Sie das Visum.
Sobald wir die Anzahlung für Ihre Tour erhalten haben, bestätigen wir Ihre Buchung und senden Ihnen eine E-Mail mit wichtigen Informationen vor der Abreise. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch, da es wichtige Informationen zu den Zollbestimmungen für Tadschikistan enthält.

BESTE REISEZEIT:

Das Klima in Tadschikistan ist kontinental und trocken in den meisten Teilen des Landes, einschließlich der größten Städte. In Regionen, die in relativ geringer Höhe liegen, wie die Hauptstadt Duschanbe, der Süden von Tadschikistan um Kulob und die Region Chudschand, sind die Sommer sehr heiß mit Tagestemperaturen zwischen 30 ° und 40 ° Celsius. Der größte Teil des Landes liegt jedoch in großen Höhen, wo die Temperaturen im Sommer Mitte 20 oder weniger liegen. Wenn Sie das Fann- oder Pamir-Gebirge besuchen, sollten Sie warme Kleidung mitbringen, da es in Höhen von über 3000 Metern nachts sehr kalt werden kann. Die beste Jahreszeit für einen Besuch ist im Sommer, wenn es möglich ist in die Berge zu fahren.

GESUNDHEIT:

Trinken Sie kein Wasser, es sei denn, es wird abgefüllt, gefiltert oder gekocht. Verwenden Sie kein Leitungswasser, um Zähne zu putzen oder Eis zu machen. Iss kein Eis. Essen Sie nur gut gekochtes Fleisch und Fisch, vorzugsweise heiß serviert. Gemüse sollte gekocht und geschält werden. Wenn Sie diese Grundregeln befolgen, werden Sie wahrscheinlich gesundheitliche Probleme wie Reisedurchfall vermeiden. Diphtherie, Hepatitis A und Tetanus sind empfohlene Impfungen für Tadschikistan. Stellen Sie sicher, dass Sie für medizinische Notfälle inklusive Rücktransport versichert sind. Medizinische Dienstleistungen in Tadschikistan sind bestenfalls einfach. Bitte beachten Sie: Im Süden Tadschikistans besteht ein geringes Malariarisiko an den Grenzen zu Usbekistan und Afghanistan. Keine unserer Touren besuchen diese Region.

Artikel zum Thema

Eindrücke von Tadschikistan